CeoTronics AG Corporate News vom 03.12.2018

Vorläufige Konzernzahlen nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019

Umsatz erwartungsgemäß bei ca. € 7.6 Mio. // Auftragsbestand mit ca. € 21.9 Mio. enorm hoch // verbesserte Auftragsstruktur

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication verzeichnete für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/2019 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von ca. € 7,6 Mio. Die Umsatzentwicklung entspricht, angesichts der Gründe für die fast viermonatige und mittlerweile beendete Kurzarbeit, den Erwartungen. In der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2018/2019 sollte der Umsatzrückgang mehr als nur aufgeholt werden können.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum 30. November 2018 in Höhe von ca. € 21,9 Mio. erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um ca. 274%. Der konsolidierte Auftragseingang beläuft sich für das Geschäftsjahr 2018/2019 (ytd) auf ca. € 22,1 Mio. und hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um ca. 129% erhöht.

CeoTronics hatte geplant, im Geschäftsjahr 2018/2019 den Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahr zu steigern und ein positives Konzernergebnis zu erreichen. Mit der Veröffentlichung der endgültigen und detaillierten Halbjahreszahlen 2018/2019 voraussichtlich Anfang Februar 2019 wird die Umsatz-/Ergebnisprognose konkretisiert werden. „Das Auftragsbestandsniveau und die Auftragsstruktur haben sich gegenüber den Vorjahren stark positiv verändert. Der aktuelle Auftragsbestand ist geprägt von einem extrem hohen €-Volumen, von einer höheren Anzahl an größeren Projekten und vor allem davon, dass viele Aufträge über einen längeren Zeitraum in mehreren Lieferlosen und/oder mit mehreren Leistungs-Milestones (teils inkl. vorgelagerter Entwicklung, Zertifizierung/Zulassung, etc.) abgewickelt werden. Mit diesem sozusagen nachhaltigen Auftragsbestand konnte sich die CeoTronics AG eine längerfristige Grundauslastung erarbeiten und die Voraussetzungen für eine möglichst kontinuierliche positive Geschäftsentwicklung – spätestens ab dem Geschäftsjahr 2019/2020 – schaffen.“, teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, wird im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse geführt.


Weitere Informationen:

CeoTronics AG
Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com