Corporate News vom 06. Juli 2018

CeoTronics gewinnt Großausschreibung über ca. € 1,4 Mio. (max. bis zu ca. € 2,8 Mio.) für die Feuerwehr Madrid

Die CeoTronics S.L. hat eine Ausschreibung für die Feuerwehr Madrid über ein garantiertes Gesamtvolumen von ca. € 1,4 Mio. gewonnen. Die Zuteilung erfolgte u. a. für CT-ContactCom's (Original Schädeldeckenmikrofone von CeoTronics) und CT-HD PTT´s (Funkgerät-Bedientasten). Der Vertrag (Laufzeit 4 Jahre) sieht zudem ein zusätzliches optionales Abnahmevolumen in Höhe von ca. € 1,4 Mio. vor. Die einzelnen Losgrößen und Abnahmetermine stehen noch nicht fest.

„Erfahrungsgemäß ist damit zu rechnen, dass auch die Feuerwehr Madrid das Gesamtvolumen von ca. € 2,8 Mio. abrufen wird. Traditionell nehmen wir aber immer nur das sichere Auftragsvolumen in den Auftragsbestand auf.“, teilte Hr. Thomas H. Günther, Vorstand der CeoTronics AG, mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (Die Aktie: ISIN: DE0005407407) entwickelt und produziert seit fast 33 Jahren innovative Kommunikationssysteme für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Das Unternehmen aus Rödermark (Nähe von Darmstadt und Frankfurt am Main) ist führender Systemanbieter von mobilen digitalen Funknetzen und -Endgeräten sowie von hochwertigen Kommunikations-Headsets und -Systemen für die professionelle Nutzung.

Weitere Informationen:

CeoTronics AG
Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com